Gewinnspielideen rund um die Fußball-Weltmeisterschaft

PR-wirksame Promotionkonzepte mit SPS

04.08.2009


Fußball in aller Munde: Ein publicityträchtiges Thema, das die Massen begeistert – und wirksam für Marketing- und Verkaufsförderungsaktionen genutzt werden kann. Die Verknüpfung eines Unternehmens oder Produkts mit dem Thema Fußball stellt eine ideale Verbindung dar, um sich von Wettbewerbern abzuheben:

Rabatt- und „Geld zurück“-Aktionen: Durch die Preisgeldabsicherung von SPS Clever Winning können Unternehmen ihren Kunden eine echte „Weltmeister-Wette“ anbieten: Bieten Sie Ihren Kunden eine Rückerstattung aller in einem bestimmten Zeitraum getätigten Einkäufe (geschlossener Verträge, abgeschlossener Abonnements o.ä.) an, wenn die deutsche Fußball-Nationalelf die Weltmeisterschaft gewinnt.

Geld zurück für gekaufte Fernseher, 10% Rabatt auf alle Fußball-Fanartikel, 5% Rabatt für jedes Tor, das die deutsche Mannschaft schießt oder steigende Rabatte mit jeder erreichten Runde im Turnierverlauf – nur einige Beispiele für die Verknüpfung von Verkaufsförderung und Performance der deutschen Fußballprofis. Natürlich funktioniert das Prinzip der Absicherung auch für den Fall, dass Unternehmen das Ausscheiden der Mannschaft z.B. vor dem Viertelfinale absichern und so ihren Kunden eine Entschädigung für entgangenen Fußball-Genuss anbieten möchten.

Sammel- und Gewinn-Aktionen: Diese Art von Promotion wird klassisch von Brauereien eingesetzt, bietet sich aber gerade rund um ein imageträchtiges Thema wie das weltweit hochkarätigste Fußballturnier auch für andere Branchen an!

Ihre Kunden ersammeln sich z.B. durch das Ausschneiden von Aktionscoupons auf Produktverpackungen ihre Prämie rund um das Thema Fußball: Für 25 gesammelte Coupons gibt es z.B. ein WM-Maskottchen, für 50 gesammelte Coupons eine DVD („Das Wunder von Bern“, „Deutschland – ein Sommermärchen“ o.ä. Fußball-Filme) und für 100 gesammelte Coupons einen original WM-Markenfußball im Branding Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Marke. Bei Aktionen solcher Art sind Gewinner selbstverständlich vorprogrammiert – das finanzielle Risiko besteht für den Veranstalter einer solchen Promotion darin, dass die Promotion „übererfolgreich“ ist – was tun, wenn das eingeplante Budget und die getätigten Bestellungen für 10.000 Fußbälle reichen, sich aber bereits nach der halben Aktionslaufzeit abzeichnet, dass diese Menge um ein Vielfaches überschritten wird? Und wohin mit den bereits bestellten 5.000 WM-Maskottchen, wenn die Aktionsteilnehmer davon nur 250 abgefordert haben, weil der Fußball im Vergleich so viel attraktiver erscheint als vor Aktionsstart angenommen?

Veränderte Lieferkonditionen, Bestelltiming, Rücklaufzahlen, Verteilung der Rücksendungen auf die einzelnen Prämienstufen… es gibt viele Details, die bei solchen Aktionen durchdacht und vor allem finanziell kalkuliert sein wollen. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie diese Kalkulation den Experten bei SPS – auf Wunsch übernehmen wir die gesamte Abwicklung der Promotion inkl. Bestellung von Prämien, Preis- und Konditionsverhandlungen mit Lieferanten, Versand an die Endkunden und Beschwerde- bzw. Problemmanagement. Führen Sie DIE Aktion rund um die Weltmeisterschaft 2010 durch – im Wissen, dass Sie finanziell zu 100% abgesichert sind!

Tippspiel: Wer stellt nicht gerne gerade anlässlich eines Events wie der Fußball-Weltmeisterschaft seine Fußball-Expertise unter Beweis? Geben Sie Ihren Kunden die Chance, ein Preisgeld in Höhe von z.B. 100.000,- € für ihre richtigen Tipps rund um die WM 2010 zu gewinnen:

Im Internet, in Zeitschriften oder über Teilnahmekarten haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Tipps zu bestimmten Begegnungen der Fußball-Weltmeisterschaft – oder auch zu allen Begegnungen des vierwöchigen Turniers – abzugeben. Wer alle abgefragten Teams und/oder Ergebnisse vorab richtig getippt hat, gewinnt 100.000,- €.

Runden Sie das WM-Tippspiel ab und vergeben Sie einen Zweitpreis für den „Tipp-Weltmeister“: Wer das beste Gesamtergebnis erzielt hat, gewinnt einen Sponsorenpreis wie z.B. ein Meet and Greet mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft oder eine Dauerkarte für seinen Lieblingsverein.


Bildquelle: pixelio, Karin Schmidt

Torwandschießen: Die klassische Torwand hat zwei Löcher, die diagonal angebracht sind. Jeder Kandidat stellt sich im Abstand von 7 Meter von der Torwand auf und hat nun die Aufgabe, mit sechs Schüssen sechs Treffer zu landen – drei in das untere und drei in das obere Loch. Gelingt es einem Teilnehmer, alle sechs Schüsse regelgerecht zu versenken, gewinnt er das ausgelobte Preisgeld. 

Natürlich können Unternehmen auch Schüsse auf eine selbst gestaltete Torwand über SPS Clever Winning absichern: Wie z.B. ein großer Lebensmittelproduzent, der einen Millionenschuss auf den Packungen seiner Schokoriegel bewarb und unter allen Einsendungen einen Teilnehmer auswählte. Dieser wurde zu einem Spitzenspiel in der Arena Auf Schalke eingeladen und hatte dort die Chance auf einen besonderen „Kick“: Er durfte einen Schuss auf die kundengebrandete Torwand abgeben. Die Torwand hatte 3 unterschiedlich große Löcher, bei einem Treffer durch das kleinste Loch wartete ein Gewinn in Höhe von 1.000.000,-€. Auch ohne erfolgreichen Treffer des Teilnehmers gab es nur Gewinner: Eine Event-Reise für den Teilnehmer, Abverkaufssteigerung und Medienecho für den Veranstalter.

Mittellinienschuss: Eine weitere Möglichkeit, ein Produkt oder Unternehmen im Rahmen eines Fußball-Gewinnspiels in den Fokus zu rücken – die Teilnehmer beweisen ihr fußballerisches Geschick und können bei einem gelungenem Mittellinienschuss ein Preisgeld von z.B. 50.000,- € gewinnen. Der Kandidat versucht hierbei, von der Mittellinie aus (Distanz mindestens 45 Meter) einen Schuss ins offene Tor zu platzieren. Das Tor kann zur Senkung der Absicherungskosten vom Boden aus durch eine Barriere begrenzt werden, um sicherzugehen, dass der Ball direkt und ohne den Boden zu berühren ins Tor geschossen wird. Diese Barriere kann auf Wunsch gebrandet und so als zusätzliche Werbefläche genutzt werden.

SPS Clever Winning unterstützt Unternehmen dabei, medienwirksame Promotions und Marketingaktionen rund um das Thema Fußball zu konzipieren, umzusetzen und die ausgelobten Preisgelder abzusichern – zum vorab festgelegten Preis, ohne Risiko, ohne Kostenschwankungen. Auf diese Weise haben Unternehmen die Möglichkeit, ihr Marketing-Budget noch erfolgreicher einzusetzen: Denn sie können als Sponsor oder Veranstalter mit einem verhältnismäßig geringen Kostenaufwand hohe Gewinnsummen ausloben und von der Fußball-Begeisterung (nicht nur) in Deutschland profitieren – medial wie auch finanziell.

Das sagen unsere Kunden über die SPS-Gewinnspiel-Absicherungen ...

Marcus Wailersbacher, Leiter Consulting, defacto Marketing GmbH:

„Die Absicherung von Gewinnspielen ermöglicht auch im Direktmarketing völlig neue kreative Möglichkeiten und bietet die Chance auf bisher nicht erreichte Rücklaufzahlen. Mit SPS sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt, fast alles ist möglich.“

Treten Sie mit SPS in Kontakt!

E-Mail

Telefon

Fax

+49 (0) 8122 - 55364 - 70

Anfahrt

facebook

Google+

YouTube

XING

Team

Kontakt X