So wird's gemacht: Case study Conditional Rebate

College Football Ergebnisse dienen in den USA der Verkaufsförderung

06.10.2014


So wird's gemacht: Case study Conditional Rebate
© Keith Allison - Imcreator

Nicht nur das Wetter ist ein beliebter Trigger für eine Rabattaktion, gerade auch Sportereignisse eignen sich hervorragend für eine solche Verknüpfung: Ein amerikanisches Möbelhaus sorgte im Sommer diesen Jahres mit einer derartigen Grundmechanik für einen neuen Monats-Absatzrekord seit Geschäftseröffnung und zufriedene Kundenherzen gleichermaßen: Wer zwischen dem 16.-27. August 2014 Möbel bei Ashley's erwarb, erhielt seinen Kaufpreis zurück, falls das Football College Team der „Aggies“ mit mehr als zehn Punkten gegen die favorisierten „Gamecocks“ gewinnen würde. Im Ergebnis bejubelten die Aggies einen 24 Punkte Sieg sowie mehr als 600 Kunden den Rückerhalt von Einkaufswerten im Wert von insgesamt über 1 Million Dollar. Trotz oder gerade aufgrund der bekannten Außenseiter-Quote der Aggies stellte die entworfene Mechanik einen hohen Anreiz für Kunden dar, Einkäufe zu tätigen und diese bewusst beim Möbelhaus Ashley's mit der Chance auf Rabatt in voller Höhe zu vollziehen.

Egal für welche Idee Sie sich entscheiden und wie weit Sie schon mit Ihrer Planung sind: mit SPS Clever Winning haben Sie hierbei stets einen zuverlässigen und kompetenten Partner für Ihre nächste Verkaufsförderungsaktion an Ihrer Seite.

Das sagen unsere Kunden über die SPS-Gewinnspiel-Absicherungen ...

Markus Krane, Programmdirektor, Radio Energy Berlin:

„Selten habe ich mit einem so innovativen Unternehmen zusammengearbeitet (...), wir erreichten das zweithöchste Durchschnittsstundenergebnis unserer Geschichte.“

Treten Sie mit SPS in Kontakt!

E-Mail

Telefon

Fax

+49 (0) 8122 - 55364 - 70

Anfahrt

facebook

Google+

YouTube

XING

Team

Kontakt X